Gong – Tor zu inneren Räumen

Gongerfahrung

Die intensiven Schwingungen des Gongs erreichen das Bewusstsein und ermöglichen ihm intensive und neue Erfahrungen im sicheren Setting. Tiefe Selbsterfahrung in der Begegnung mit dem eigenen Sein werden möglich.

Obertöne und ihre Wirkungen in Theorie und Praxis erfahren. Intensive Selbsterfahrung sowie praktische Übungen mit archaischen Instrumenten wie dem Gong, dem Monochord, Didgeridoo und Trommeln sowie Übungen im Oberton-Singen sind

Teil dieses Workshops. Du erhältst Informationen über die theoretischen Hintergründe der Wirkung dieser speziellen Klänge im Zusammenhang mit veränderten Bewusstseinszuständen, Heilung und Trance.

Voraussetzung:   keine

Kursgebühr:   260,-
Kursleitung:   Heike & Peter Hess
Termine:   siehe Veranstaltungskalender

Zur Anmeldung